40 Jahre Geschichte

Wie alles begann

LKW Zug in der SchweizIm Jahr 1972 wurde der Grundstein für die Firma Buchner gelegt. Die Firmeninhaber waren damals Hermann und Hermine Buchner.

Das Unternehmen basierte darauf Autos von der Schweiz nach Österreich zu importieren und diese anschließend bei uns zu verkaufen.
Man erinnert sich noch heute an die großen LKW-Züge, durch die das Geschäft mit Gebrauchten- und Unfallfahrzeugen sehr gut florierte. Hermann Buchner entwickelte eine gute Nase für dieses Geschäft.

Schon zu dieser Zeit wurde die Basis für das heutige Unternehmen gelegt.


Die ruhigen 80er

In den achtziger Jahren war auch der Gebraucht- und Neuersatzteileverkauf ein Mitbestandteil der Strategie der Buchners, jedoch noch nicht so wichtig. Dazu kam dann auch noch der Abschleppdienst, welcher noch heute ein wichtiger Bestandteil unserer Firma ist.


Der Umbruch

Im Jahre 1993/94 übergab Hermann Buchner den Kfz-Handel an seinen Sohn Harald. Logo Firma BuchnerDieser hatte nach einiger Zeit die Erkenntnis, dass der Kfz-Handel Buchner sich einen neuen Weg suchen muss, denn die großen Zeiten der Autoverkäufe waren vorläufig vorbei. Der Gebraucht- u. Neuersatzteilhandel war sicher kein schlechtes Standbein, aber nur davon kann man in der heutigen Zeit nicht mehr Leben.

Somit trat Harald Buchner der PKW-Recycling Vereinbarung bei und verwandelte innerhalb der letzten Jahre den Betrieb in einen sehr umweltbewussten. Mit der Erfüllung aller gesetzlichen Auflagen trat er in eine neue Zukunft als Autoverwertungsbetrieb ein.

Im Jahre 1998 wurde ein Vertrag mit der Fa. Messer Austria GmbH aus Herzogenburg abgeschlossen. Seither werden auch verschiedenste technische Gase dieses Partners vertrieben.

Anfang 2010 ging die Firma Buchner eine neue Partnerschaft ein. Mit der Hermes Logistik GmbH. Nun können Kunden auch Pakete abgeben die gerne angenommen und versendet werden.

In den letzten 30 Jahren hat sich der Kfz-Handel Buchner einen guten und seriösen Namen erarbeitet und es wird auch weiterhin dafür gearbeitet den Kunden ein kompetenter Partner zu sein.

Kontakt

Wachtberg 62
4441 Behamberg

Tel.: +43 7252 73856
Fax: +43 7252 72687

E-Mail: office@kfz-buchner.at

 trennlinie

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Samstag:
08.00 - 12.00 Uhr